Krebsfrüherkennung

Eine gründliche Vorsorge ist nach wie vor die beste Medizin. Deshalb sollten Sie Ihren Körper in regelmäßigen Abständen untersuchen lassen, um Auffälligkeiten schneller erkennen und Risiken schneller einschätzen lassen zu können. Wir bieten Ihnen einen umfangreichen und tiefgehenden Check verschiedener Körperregionen und Funktionen an:

  • Brust:
    Die Mammographie ist die zuverlässigste Methode zur Früherkennung von Brustkebs. Mit ihr lassen sich kleine, nicht tastbare Tumore erkennen.  
  • Eierstöcke und Uterus:
    Mithilfe der Ultraschalluntersuchung kann Ihr Arzt sich schnell und sicher einen Überblick über Ihre Bauch-und Fortpflanzungsorgane verschaffen. So lassen sich besonders gut Erkrankungen der Gebärmutter, der Gebärmutterschleimhaut und der Eierstöcke beurteilen.
  • Gebärmutterhals:
    Rechtzeitige Vorsorge durch ausführliche Laboruntersuchungen kann den Ausbruch einer Krebserkrankung verhindern.