Sonographie


Eine rechtzeitige und regelmäßige Vorsorge ist die wichtigste Methode zur Erhaltung der eigenen Gesundheit. Dies gilt auch im Bereich der Gynäkologie.

Mithilfe der Ultraschalluntersuchung (Sonographie) ist es uns möglich, uns einen schnellen und sicheren Überblick über den Zustand der Bauch- und Fortpflanzungsorgane zu verschaffen.

Durch die transvaginale Sonographie lassen sich besonders Erkrankungen an der Gebärmutter (Uterus), der Gebärmutterschleimhaut (Endometrium) sowie der Eierstöcke (Ovarien) entdecken und beurteilen.

Lassen Sie sich bei uns beraten, denn: Vorsorge ist die beste Medizin.